Zuhause / Ferngläser kaufen / Fernglas für die Jagd

Fernglas für die Jagd

fernglas für die jagdFernglas für die Jagd – Jäger brauchen konvenable Ausstattung:

Aufgrund der verschiedenen Anforderungen der Jäger muss ein Fernglas besonders robust sein. Die Jagd wird im Allgemeinen bei niedrigen Temperaturen, aber auch bei jedem Witterungseinfluss durchgeführt. Regen, Schnee und Nebel können bei der Jagd einem Fernglas zusetzen. Aus diesem Grund brauchen Sie ein funktionsfähiges Fernglas für die Jagd von höchster Qualität. Das richtige Fernglas für die Jagd hängt von den Bedürfnissen des Jägers ab. Wenn Sie beispielsweise vorwiegend auf die Pirsch gehen, dann sollten Sie zu einem Modell zurückgreifen, welches eine Mindestvergrößerung von 8-fach aufweist. Sind Sie eher in dem Ansitz unterwegs, dann brauchen Sie eine höhere Vergrößerung; bis zu 10-fach. Sofern Sie eher auf Bockjagd oder in den Bergen jagen gehen, dann ist noch eine weitere Vergrößerungsform notwendig.

Wir haben uns 5 Modelle angesehen die für die Jäger geeignet sind. In der unteren Tabelle sind die Merkmale jedes Fernglases aufgeführt.

1. Luger Fernglas für die Jagd FX 7×50, LU-166-750-1

Das Luger Fernglas FX 7×50 präsentiert sich hier als Fernglas für die Jagd. Dank der hervorragenden Anordnung der Prismen sehen Sie die Bilder von 6 Meter bis unendlich scharf gestochen. Ein Nachfokussieren ist nicht mehr notwendig. Der Dioptrieausgleich sowie einen Mitteltrieb ist ebenfalls nicht erforderlich. Das Luger FX ist mit einer DIM-Vollvergütung und einer vergrößerten Austrittspupille ausgestattet, die gleichzeitig für ein klares Bild sorgen. Durch die umstellbaren Augenmuscheln ist das Luger Fernglas FX 7×50 für jeden Brillenträger geeignet. Der Körper ist voll gummiarmiert und sehr griffig. Das Fernglas für die Jagd von Luger kommt mit Trageriemen und passender Tasche zu Ihnen nach Hause.

2. Eschenbachs Arena D Plus 10×50 B Fernglas

Das ganze Jahr über ist die Natur auf ihre Seite wunderschön und eine Sportveranstaltung, ein Urlaub oder ein Spaziergang erlebnisreich. Mit dem Eschenbach Arena D Plus 10×50 B Fernglas finden Sie jeden noch so kleine Detail klar und deutlich. Die moderne Arena-Dachkant-Serie ist eine außergewöhnliche Revolution bei den Dachkantferngläsern. Die kompakte Größe, das geringe Gewicht sowie eine alltagstaugliche Komplettausstattung gibt es bereits für ein unglaubliches Preis-Leistungs-Verhältnis. Zu der Komplettausstattung zählen Staubschutzklappen, Neopren-Komforttrageriemen, Tragetasche und ein Stativgewinde. Die Arena D-Serie ist ein hochqualitatives Fernglas für die Jagd aus dem Hause Eschenbach.

3. Steiner 5226 Nighthunter Xtreme Fernglas (56mm Objektiv, 8-fach Vergrößerung)

Die Serie der Nighthunter Xtreme gibt es bereits seit Jahrzehnten und ist gerade bei einem Jäger genau das Richtige. Das Unternehmen setzt mit dem Steiner 5226 Nighthunter Xtreme Fernglas neue Maßstäbe hinsichtlich der Lichttransmission. Das Fernglas für die Jagd erfüllt alle Ansprüche der hochwertigen Qualität und Innovation. Bei der Jagd gelten eigene Gesetze; auch gemäß der Fernglas-Ausrüstung. Bei dem Fortschritt der Nighthunter-Serie hat sich der Hersteller zur Aufgabe genommen, das tiefste Geheimnis eines Jägers zu lüften. Die elementaren Eigenschaften wie zum Beispiel optimaler Tragekomfort, erhöhte Lichttransmission, gleichbleibende Zuverlässigkeit und überragende Widerstandfähigkeit vereinen sich bei diesem Fernglas. Das Nachtfernglas überzeugt mit einer modernen Diamant-Nacht-Beschichtung. Mit dem Steiner 5226 Nighthunter Xtreme Fernglas erleben Sie – auch in der Dämmerung – helle und lupenreine Bilder.

4. Yukon 1828046 Nachtsichtgerät Ranger Pro 5×42 Monokular

Das Yukon Ranger Pro 5×42 Fernglas zählt zu den Nachtsichtgeräten. Das Yukon verfügt über eine interne Bildverarbeitung und einem CCD-Sensor. Hierbei erhöht sich die Reichweite bis zu 600 Meter. Die innovative Führung finden Sie beim Yukon Ranger Pro 5×42 Fernglas auf ganzer Linie. Die starke Vergrößerung, die unsichtbare IR-Beleuchtung sowie der ausgedehnte Beobachtungsbereich sind nur wenige Beispiel-Eigenschaften.Das Fernglas  aus dem Hause Yukon ist ein universelles und leistungsfähiges Gerät mit widerstandsfähigem Gehäuse. Dank der IR-Beleuchtung wird diese zu einer leistungsstarken Multi-Zoneneinheit umgewandelt. Sie können sicher sein, dass das Yukon Ranger Pro 5×42 Fernglas alle höchsten Ansprüche gerecht wird.

5. Bresser digitales Nachtsichtgerät 5×50 mit Aufnahmefunktion

Das Bresser 5×50 Nachtsichtgerät ist keine Spielerei. Das digitale Fernglas für die Jagd ist mit einer Aufnahmefunktion ausgestattet und garantiert eine wundervolle Beobachtung in unterschiedlichen Bereichen, wobei Sie die Bilder oder Videos auf eine Micro-SD-Karte speichern können. Das Bresser 5×50 ist einfach zu bedienen. Dank der digitalen Ausführung ist es gegen Überstrahlung beständig. Die vorhandene Infrarotbeleuchtung ermöglicht auch in der Dämmerung einen unvergesslichen Einsatz.

Weitere interessante Modelle finden sie auch auf unserer Startseite.

FernglasEschenbach
Arena D+
10x50 B
Steiner
Xtreme
8x56
Luger FX
7x50
Yukon Ranger
5x 42 Pro
Bresser Digital
Nightvision 5x50
Eschenbach ArenaSteiner Nighthunter xtremeLuger Fernglas FX Yukon Ranger ProBresser Nachtsichtgerät 5x50
Gewicht0,9 kg1,1kg0,75 kg1,2 kg0,4 kg
Abmessung20,3x8,9x17,8cm 20x7,6x21,2cm19,2x7,0x18,0cm17,8x10,2x30,5cm 19x6x9cm
Sehfeld
Herstellerangaben
94 auf 1000112 auf 1000 m115 auf 1000 m88 auf 1000 mk.a.
Dämmerungszahl22,421,218,7114,515,8
ZubehörLieferung komplett mit einteiligen Schutzkappen, Komfortetui, Trageriemen und StativgewindeTasche; Trageriemen; Objektivschutzdeckel; Regenschutzdeckel; AnleitungDas Fernglas wird mit Tasche und Trageriemen geliefertk.a.Gürteltasche aus Nylon, Batterien (2xAA 1,5V), Bedienungsanleitung
Platzierung:12345
Angebot auf Amazon*Preis prüfen*Preis prüfen*Preis prüfen* Preis prüfen*Preis prüfen*
Fernglas für die Jagd - Jäger brauchen konvenable Ausstattung: Aufgrund der verschiedenen Anforderungen der Jäger muss ein Fernglas besonders robust sein. Die Jagd wird im Allgemeinen bei niedrigen Temperaturen, aber auch bei jedem Witterungseinfluss durchgeführt. Regen, Schnee und Nebel können bei der Jagd einem Fernglas zusetzen. Aus diesem Grund brauchen Sie ein funktionsfähiges Fernglas für die Jagd von höchster Qualität. Das richtige Fernglas für die Jagd hängt von den Bedürfnissen des Jägers ab. Wenn Sie beispielsweise vorwiegend auf die Pirsch gehen, dann sollten Sie zu einem Modell zurückgreifen, welches eine Mindestvergrößerung von 8-fach aufweist. Sind Sie eher in dem Ansitz…

Review Übersicht

Eschenbach Arena D+ 10x50 B
Steiner Xtreme 8x56
Luger FX 7x50
Bresser Digital Nightvision 5x50
Yukon Ranger 5x 42 Pro

Wertung

Zusammenfassung: Alle von uns aufgeführten Ferngläser sind als Fernglas für die Jagd geeignet. Die Qualität ist top und das Sehfeld sind mit Ausnahme vom Bresser Digital gut. Das Arena D+ Fernglas wenn gleich das Sehfeld hätte weiter sein können, ist auf Grund der positiven Kundenrezessionen durchaus zu empfehlen.